Die Mühle

Die Restaurierung und Instandsetzung der alten Mühle entsprechen voll und ganz den Zielen zur Erhaltung und Pflege der Kulturlandschaft von Corippo. Die von der Corippo-Stiftung angestossenen Massnahmen umfassten den Austausch des Mühlrads und der Räderwerke, die Instandsetzung des Gebäudes sowie des Aussenbereichs und die Rekonstruktion des Gerinnes sowie des Kanals für den Wasserzufluss. Aus den Mahlvorgängen in der Mühle, die ursprünglich für Vorführungs- und didaktische Zwecke vorgesehen waren, kann Roggen- und Kastanienmehl gewonnen werden. Die Restaurierungsarbeiten wurden mit CHF 450’000 finanziert und konnten im Herbst 2019 abgeschlossen werden.

Bildmodul